Unsere Geschichte

Mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in der Personalberatung, die vom ersten Tag an von vier Werten geprägt wird: Offenheit nach innen, Diskretion nach außen; Vertrauen schaffen und täglich neu beweisen; Zuverlässigkeit gegenüber Kunden, Partnern und Mitarbeitern, sowie Leidenschaft dafür, Unternehmen und Menschen zu verbinden … begeben Sie sich mit uns auf eine Reise durch die Historie unseres Erfolges!

  • 1984

    Karlheinz Förster gründet das Zeitarbeitsunternehmen pluss in Hamburg.

  • 1987

    Karlheinz Förster besitzt ein sehr gutes Gespür für neue Geschäftsfelder – Gründung der Fachabteilung Medizin, die Urzelle des heutigen strategischen Geschäftsbereiches Care People und der Personalberatung Care People Consulting.

  • 1990

    Eröffnung von zehn neuen Geschäftsstellen in Norddeutschland, München und Berlin.

  • 1991

    Ein schwerer Schlag – Karl Heinz Förster verstirbt. Seine Frau Elisabeth Förster wird Geschäftsführerin. Gemeinsam mit Ursula Weidner und später Hans-Jürgen Ehlers setzt sie das Werk ihres Mannes fort.

  • 1993

    Umzug der Hamburger Zentrale in die Spaldingstraße.

  • 1995

    Das Unternehmen pluss wird in eine Holding überführt unter dessen neuem organisatorischen Dach die Tochterunternehmen mit den geschäftsführenden Gesellschaftern Mario Lepke (pluss Berlin), Jörg-Peter Otto (pluss Lübeck) und Andrea Matthiesen (pluss Buxtehude) sowie die anderen wirtschaftlich selbstständig agierenden Niederlassungen agieren. Weitere Geschäftsstellen werden eröffnet.

  • 2001

    Wolfgang Ungerathen wird 2001 Gesellschafter und Geschäftsführer, nur drei Jahre nach seinem Eintritt in das Unternehmen.

  • 2006

    pluss zieht an seinen jetzigen Unternehmenssitz in die Frankenstraße. Erste Niederlassungen ausschließlich mit dem Schwerpunkt Care People entstehen in Hannover und Kiel.

  • 2007

    Weitere Niederlassungen mit dem Schwerpunkt Care People entstehen in Köln und Wilhelmshaven.

  • 2010

    Markus Kuchel wird geschäftsführender Gesellschafter. Zuvor war er Leiter des zentralen Vertriebs der Holding. Gründung des pluss Kompetenzzentrums Care People, Leiterin Melitta Keller, Aus-, Fort- und Weiterbildung von beruflich Pflegenden.

  • 2013

    Christian Baumann wird geschäftsführender Gesellschafter. Zuvor verantwortete er erfolgreich als Leiter Geschäftsentwicklung die einzelnen Kernbranchen der pluss-Gruppe. Der Geschäftsbereich Care People ist mittlerweile an mehr als 25 Standorten zu finden. Sylvia Doose startet bei pluss als Projektleitung zum Auf- und Ausbau einer zentralen Personalberatung Care People in Hamburg. Zielsetzung ist die Erweiterung des Portfolios der pluss-Gruppe um die direkte Besetzung von Fach- und Führungskräften im Gesundheits- und Sozialwesen.

  • 2015

    Sylvia Doose leitet das Team Care People Consulting Hamburg: Neben klassischen Suchprojekten wird ein großvolumiges Personalgewinnungskonzept für die Hamburger Flüchtlingshilfe übernommen. Bis 2016 werden hier mehr als 400 Personen erfolgreich platziert.

  • 2016

    Die Marke career people für die Vermittlung von Fachkräften wird im Mai 2016 gegründet unter der Leitung von Thomas Nachtweh. Für die operative Leitung konnte Dennis Kampfer gewonnen werden.