career people
Bewerber-Tipps

So klappt es mit der erfolgreichen Bewerbung.

Kurztipps zur Bewerbung

Mit ein paar kurzen Tipps erhalten Sie eine kleine Hilfestellung. Sie steigern damit gleichzeitig die Qualität Ihrer Bewerbungsunterlagen. Wir beantworten wichtige Fragen und geben Ihnen hiermit die Möglichkeit gut vorbereitet ins Vorstellungsgespräch zu gehen.

Ihr Profil

Werfen Sie einen Blick auf Ihre Kompetenzen.

Sie können sich z. B. mit Hilfe von Eignungs- oder Berufswahltests einen Umfang verschaffen. Es gibt zahlreiche kostenlose Angebote auf verschiedenen Webseiten. Die persönlichste Variante ist es natürlich Freunde und Verwandte nach einer persönlichen Einschätzung zu befragen, um neue Blickwinkel über sich selbst zu erhaschen.

Der Stellenmarkt

Schauen Sie sich den Stellenmarkt etwas genauer an und Sie werden feststellen, welche Bereiche, Aufgabengebiete und Firmenstrukturen sie am meisten bevorzugen. Werfen Sie auch einen Blick auf die Unternehmens-Webseiten sowie Online-Jobbörsen, lokale Zeitungen oder Social Media. Dabei können Sie die Job-Anforderung des Arbeitgebers mit Ihrem selbst erstellten Kompetenzprofil abgleichen. Wenn Sie ca. 60 Prozent der gestellten Anforderungen erfüllen, ist das ein guter Einstieg.

Vorteil der Personalvermittlung

Durch unser Know-how wird Ihre Jobsuche im Bereich Medizin und Pflege viel einfacher. Aus unseren lokalen und bundesweiten Netzwerken kennen wir die freien Stellen sowie die Unternehmen der Gesundheitsbranche ganz genau. Wir übernehmen dabei kostenlos für Sie die Recherche und weitere Bewerbungs- und Vermittlungsschritte.

Vollständigkeit der Unterlagen

Achten Sie immer auf vollständige Unterlagen:

Wenn Sie das passende Stellenangebote gefunden haben, geht es im nächsten Schritt weiter zu Ihrer schriftlichen Bewerbung. Benutzen Sie gutes weißes Papier und vermeiden Sie Rechtschreibfehler und Eselsohren. Sorgfalt wird gerne gesehen und das macht ebenfalls einen guten ersten Eindruck.

Anschreiben: Worauf muss ich achten?

Sein Sie smart. Konzentrieren Sie sich auf die wesentlichen Dinge und schweifen Sie nicht ab. Weniger ist manchmal mehr.

Präsentieren Sie sich kurz, knackig und präzise. Verdeutlichen Sie, Ihre Eignung für den Job. Ein Anschreiben sollte leicht und schnell lesbar sein Das Bewerbungsschreiben sollte sympathisch, glaubwürdig und überzeugend klingen. Dafür haben Sie eine Seite zur Verfügung und das reicht auch völlig aus. Vermeiden Sie zu viel Text, zu lange Sätze, mangelnde Einbeziehung der Firma.

Ein strukturierter Lebenslauf

Nutzen Sie dafür nicht mehr als zwei Seiten. Ihr Lebenslauf sollte vollständig und auf Ihren Wunschjob angepasst sein

Eine übersichtliche Gliederung hilft dem Leser den Lebenslauf besser erfassen zu können.

Fokussieren Sie sich auf Berufspraxis und Bildungsweg sowie besondere Kenntnisse in Form von Listenpunkten. Beginnen Sie mit der aktuellsten beruflichen Station. Denken Sie auch an die persönlichen Daten wie Anschrift, Telefon oder E-Mail-Adresse. Datum, Ort und Unterschrift sind ebenso wichtig.

Bereiten Sie sich ziel­orientiert auf Gespräche vor

Es ist vielleicht anfangs schwer auf Fragen wie „Warum möchten Sie eigentlich hier arbeiten?“ und „Warum sollten das Unternehmen Sie einstellen?“ zu antworten. Aber Sie wissen warum Sie sich beworben haben. Erzählen Sie auch etwas über sich, damit Ihr gegenüber auch den Mensch hinter dem Beruf kennenlernt.

Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch? Das klingt klasse. Jetzt können Sie sich vorbereiten und z. B. mit Freunden oder Verwandten etwas üben. Dadurch gewinnen Sie an Sicherheit und Routine. Machen Sie sich auch Gedanken, was Sie Ihrem Gesprächspartner vermitteln wollen. Nennen Sie Argumente für Ihre Mitarbeit, gehen Sie auf Ihre Stärken ein und wie Sie am besten überzeugen können.

Infos zum Unternehmen recherchieren

Es ist nie verkehrt, sich über das Unternehmen in dem Sie arbeiten möchten, konkret zu informieren.

Werfen Sie einen Blick auf die Punkte, die Ihnen wichtig sind und die für Ihre Position relevant sein können. Vielleicht haben Sie auch schon ein paar Fragen zur Hand, auch damit zeigen Sie Interesse.

Vorbereitung für Pünktlichkeit

Der Weg zum Vorstellungsgespräch und vielleicht stehen Sie auf einmal im Stau oder der Zug bzw. Bus haben Verspätung, das kann Unruhe bei Ihnen erzeugen. Planen Sie ausreichend Zeit für die Anfahrt zum Vorstellungsgespräch ein. So sind Sie entspannter und können Ihren Gesprächspartner auch viel besser überzeugen.

Der erste Eindruck

Ihr persönliches Erscheinungsbild und Ihre Körpersprache spielen eine bedeutende Rolle in Ihrem Vorstellungsgespräch. Angemessene Kleidung, ein gepflegtes Äußeres, aufrechte Haltung, sicherer Stand sowie eine konzentrierte, gelassene und positive Einstellung sichern Ihren Erfolg. Versuchen Sie trotz aller Aufregung Ihr Gegenüber auch mal anzulächeln – Sie werden merken, es hilft.

 

Achten Sie auf passende Kleidung, ein gepflegtes Erscheinungsbild, sicheres Auftreten sowie eine konzentrierte, entspannte und positive Einstellung.

Wenn Sie nervös sind, lächeln Sie Ihr Gegenüber im Gespräch einfach mal an. Sie werden merken, Sie werden lockerer und das wird sicher zum Erfolg beitragen.

In zwei Minuten bewerben – unverbindlich und kostenlos

Nie war es leichter passende Jobangebote zu erhalten.

Können wir Ihnen helfen?

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns einfach.

Oder schauen Sie einfach in unserer Jobbörse nach einem passenden Job.